Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

DER ELEKTRONISCHE PERSONALAUSWEIS CARTA D’IDENTITÀ ELETTRONICA CIE – Wie bekommt man ihn und wie lange gilt er?

 

 

 

 

 

 

UFFICIO PASSAPORTI / CARTE D’IDENTITÀ
passaporti.colonia@esteri.it

CIE – Kurzzusammenfassung

Der elektronische Personalausweis CIE (= Carta d’identità elettronica) wird vom italienischen Innenministerium Ministero dell’Interno ausgestellt und von der Staatlichen Druckerei und Münzstätte Istituto Poligrafico e Zecca dello Stato gedruckt, die ihn, von Italien aus, per Einschreiben an die Adresse des Wohnsitzes (oder eine alternative, vom Antragsteller angegebene Lieferadresse) verschickt. Im Normalfall müsste der elektronische Personalausweis CIE innerhalb von 15 Tagen, gerechnet ab dem Zeitpunkt des Termins im Generalkonsulat, ankommen (der*die italienische Mitbürger*in kann das Einschreiben selbständig online mitverfolgen mittels einer Sendungsverfolgungsnummer).

Falls der elektronische Personalausweis CIE nicht zugestellt werden kann, und sobald die Lagerung zur Abholung in der lokalen Poststelle abgelaufen ist,  wird das Einschreiben wieder an das Konsularbüro zurückgeschickt, das sich weiterhin um Zustellung bemüht.

Die Gültigkeit des elektronischen Personalausweises CIE hängt vom Alter des*r Ausweisinhabers*in ab:

  • 3 Jahre bei Kindern zwischen 0 und 3 Jahren;
  • 5 Jahre bei Kindern zwischen 3 und 18 Jahren (Volljährigkeit);
  • 10 Jahre ab dem Alter von 18 Jahren (Volljährigkeit).