Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

BESUCH DES WIM-WENDERS-GYMNASIUM DÜSSELDORF – Generalkonsul Luis Cavalieri hat die Schuldirektorin Dr. Antonietta Zeoli getroffen

02_ZEOLI

Generalkonsul Luis Cavalieri hat auf Einladung der Schuldirektorin Dr. Antonietta P. Zeoli das renommierte Wim-Wenders-Gymnasium
in Düsseldorf besucht. Das Gymnasium, das den Namen des berühmten deutschen Regisseurs trägt, wurde zum Schuljahr 2017/2018 eröffnet, und bietet Italienisch nicht nur als zweite Fremdsprache, sondern als Arbeitssprache für alle Schulfächer, u.a. für Kunst und Geschichte, an. Das Bildungsprogramm des Wim-Wenders-Gymnasiums legt besonderen Wert auf die Interaktion zwischen Kunst und Wissenschaft.

Die Schuldirektorin hat sich beim Generalkonsul von Herzen für die finanzielle Unterstützung bedankt, die das Gymnasium jedes Jahr vom Ital. Außenministerium bekommt. Dank dieser Hilfe ist es möglich, das Angebot der italienischen Sprache zu erweitern und die Kontakte mit Sekundarschulen und Universitäten inItalien zu intensivieren, u.a. mittels des Erasmus Plus Programms.